Willkommen im Forum Junges Theater

Forum Junges Theater zeigt die Aktivitäten der deutschen Theater im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit. Es bietet der breiten Öffentlichkeit einen bundesweiten Überblick über theaterpädagogische Arbeit, Stücke, Jugendclubs und Projekte. Damit soll deutlich werden, welchen Beitrag Theater tagtäglich zur ästhetischen Bildung unserer Gesellschaft leisten. Die Arbeit der Theater reicht dabei weit über die reine Darbietung darstellender Kunst hinaus. Forum Junges Theater dient aber auch der Vernetzung der Theater untereinander. Für die Kinder- und Jugendarbeit sind die Theaterpädagogen die Spezialisten. Sie vermitteln zwischen dem Medium „Theater“ und jungen Menschen. Die angewandten künstlerischen, kommunikativen und pädagogischen Methoden sind dabei enorm vielfältig. Den internen Bereich können Theaterpädagogen daher zur kurzfristigen, effektiven Kommunikation und zum Materialaustausch nutzen.

Lehrer finden auf Forum Junges Theater viele Ansprechpartner, Kontaktdaten und Anregungen für den Unterricht. Eltern, Kinder und Jugendliche, und alle, die sich für die Arbeit der Theaterpädagogen interessieren, bekommen übersichtlich die Aufführungen, Jugendclubs und Projekte, die es in ihrer Region gibt, präsentiert.

Der Deutsche Bühnenverein möchte mit Forum Junges Theater ein lebendiges Netzwerk für die Kinder- und Jugendarbeit der Theater schaffen. Schon in der Vergangenheit hat der Bühnenverein im Bereich der ästhetischen Bildung eine Reihe von Vorhaben initiiert. Die erste bundesweite Nichtbesucher-Befragung von Personen zwischen 16 und 29 Jahren lieferte Erkenntnisse über das Publikum der Zukunft. Das Symposion "Zukunft durch ästhetische Bildung" im Jahre 2004 und dessen Dokumentation waren Anstoß zu einer bereichsübergreifenden Bildungsdebatte, die der Bühnenverein mit Veranstaltungen, Publikationen wie der neuen Zeitschrift junge bühne oder Projekten wie dem Forum Junges Theater aktiv weiterführt. Eine Plattform Forum Junge Musik soll bald folgen. Der Deutsche Bühnenverein arbeitet auch bei der Initiative Kinder zum Olymp! der Kulturstiftung der Länder mit.

Über die Arbeit der Theaterpädagogen finden Sie auf den Seiten des Bundesverbands Theaterpädagogik viele weitere Informationen. Eine Beschreibung des Berufsbilds, der Voraussetzungen und der Ausbildungswege gibt es hier. Über Veranstaltungen, Publikationen und andere Projekte im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit informieren auch die Seiten des Kinder- und Jugendtheaterzentrums und der ASSITEJ.

Für die Inhalte der nachfolgenden Rubriken ist der Bühnenverein nicht verantwortlich.